Deine Anmeldung zum NC & dem Medizinstudium

Du möchtest 2021 ein Studium in HumanmedizinZahnmedizin
Veterinärmedizin oder Chiropraktik an einer Schweizer Universität aufnehmen?
Je nach Nachfrage werden voraussichtlich auch im Jahr 2021 die Studienplätze mit Hilfe des EMS vergeben.

Häufig gestellte Fragen über den EMS bzw. Numerus Clausus:

  1. Wann wird der EMS 2021 durchgeführt?
    Der EMS-Test wird dieses Jahr am 9. Juli 2021 durchgeführt.
    Wichtig: Alle offiziellen Termine sind hier erhältlich.

  2. Wann kann man sich zum EMS 2021 anmelden?
    Die Online-Anmeldungsfrist beginnt Anfang Dezember.
    Wichtig: Alle offiziellen Termine sind hier erhältlich.

  3. Wo wird der EMS 2021 durchgeführt?
    Der Standort des EMS 2021 wird durch die Einladung mit allen Antragsteller/innen kommuniziert. (swissuniversities.ch)

  4. Was muss man und was darf man nicht zum EMS-Test mitbringen?
    Die komplette Liste ist hier erhältlich.

  5. Ist es möglich, den EMS-Test zu wiederholen?
    Man darf den EMS-Test im Folgejahr wiederholen, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:
    - „Sie müssen sich dann erneut fristgerecht bei swissuniversities für ein Medizinstudium und später zum Test anmelden.
    - Auch die Kostenbeteiligung ist, soweit sie für die Hochschule Ihrer Anmeldung erhoben wird, erneut zu begleichen.
    - Es zählt allerdings immer das jeweils letzte Ergebnis für die Studienplatzvergabe. Dies ist notwendig, um keine zusätzliche Vorteilmöglichkeit für eine mehrfache Teilnahme und die Wahl des dann besten Resultates zu schaffen“ (swissuniversities.ch).

 
Bitte beachte: Der Untertest "Planen und Organisieren" wird ab dem NC 2016 nicht mehr geprüft, ist also nicht mehr Bestandteil des EMS in der Schweiz.


Der EMS / NC 2020 fand am 03.07.2020 statt.

 

Was ist der Numerus Clausus / EMS?


Numerus Clausus ist eine "Zulassungsbeschränkung" für das Studium ausgewählter Fächer an Universitäten. Durch steigende Anmeldezahlen für bestimmte Studiengänge ist dies teils nötig, um die verfügbaren Studienplätze zu verteilen.
Für das Studium der Humanmedizin, der Chiropraktik, der Veterinärmedizin und der Zahnmedizin ist ein Numerus Clausus in der Schweiz für eine Anmeldung bei den folgenden Universitäten eingeführt:
  • Universität Basel
  • Universität Bern
  • Universität Freiburg / Fribourg
  • Universität Zürich
  • Ab 2017: ETH Zürich (für den Studiengang BSc Med)
  • Università della Svizzera italiana Lugano

​Der EMS stellt einen solchen Numerus Clausus dar.
EMS steht für "Eignungstest für das Medizinstudium in der Schweiz" - und daran, wie gut ein Studienplatzbewerber in diesem Test abschneidet, ist die Vergabe der Studienplätze geknüpft. Es handelt sich um ein Eintagesassessment, das 9 verschiedene Aufgabengruppen umfasst, die in vorgegebener Zeit absolviert werden müssen. Es gibt hierbei kein Bestehen oder Nicht-Bestehen: Jeweils die besten Testanden bekommen einen Studienplatz.


  Sichere dir also jetzt deinen Vorteil durch eine perfekte Vorbereitung!
 



Kannst du die folgende Beispielaufgaben lösen?
 
EMS Beispielaufgabe


Die Antwort ist: Ausschnitt (D).
Bei Ausschnitt (E) ist der linke Strang im Hintergrund zu dünn.
Bei Ausschnitt (C) ist der Kreis vollkommen leer.
Bei Ausschnitt (B) müsst oben bereits die Leiste zu sehen sein (der Abstand über dem Pfeil ist zu gross).
Abschnitt (A) ist ebenfalls nicht korrekt: Derart viele "Punkte" ohne sonstige Elemente sind im Originalbild nicht zu finden.

  Lösung Aufgabe NC

Hättest du es gewusst?

Mehr Aufgaben inkl. Lösungen und ausführlichen Erklärungen zu allen Tests findest du in den Trainingsbüchern!    

​Mediseminar ist deine optimale Vorbereitung auf den Numerus Clausus - ob Vorbereitungskurse oder Bücher mit Beispielaufgaben zum Üben - ob Testsimulation im Kurs mit Beutreuung oder Testsimulation mit Unterlagen für Zuhause - ob dein EMS im Jahr 2020 stattfindet oder erst später:

Ideal vorbereitet in die Medizinerprüfung
- mit Mediseminar!

 
Lösung Aufgabe NC